Telefon: 09779 / 263
Erlebnisreisen | Deutschland, Niederlande

Jahreswechsel in Düren – das Tor zur Nordeifel

Mit Ausflügen nach Köln – Aachen – Maastricht/Niederlande & Bonn

Reisebeschreibung

Montag, den 30.12.19
Kaiserstadt Aachen & Lindt-Schokolade
Anreise über BAB nach Aachen. Hier unternehmen wir eine kombinierte Stadtführung mit Bus und zu Fuß durch die Altstadt. Sie sehen den Aachener Dom, das Rathaus, den Elisenbrunnen und die Altstadt. Anschl. besuchen wir den Werksverkauf von Lindt-Schokolade. Ein Erlebnis für alle „Naschkatzen“. Weiterfahrt zu unserem Hotel nach Düren. Düren liegt am Nordrand der Eifel zwischen Aachen und Köln in Nordrhein-Westfalen. Zimmerverteilung, Begrüßung durch unseren Hotelier H. Mayer und gemein­sames Abendessen.

Dienstag, den 31.12.19 Maastricht/Niederlande – eine Stadt zum Verlieben & Prosit Neujahr
Heute geht es in die Niederlande nach Maastricht. (ca. 70 km) Entdecken Sie mit uns die Geschichte von Maastricht! Wir beginnen an der Kennedybrücke. Bei diesem Spaziergang sehen Sie die schönsten Orte in der Altstadt. Sie passieren die Stadtmauern, den Park, das Jekerkwartier, den Vrijthof mit den monumentalen Kirchen St. Jan & St. Servaas, die Liebfrauenbasilika und viele andere Highlights von Maastricht. In Maastricht ist fast alles anders als der Rest von Holland. Das Erbe von 20 Jahrhunderten Geschichte ist in der historischen Innenstadt allgegenwärtig. Wohin Sie auch gehen, die interessanten Anblicke, jahrhundertealte Kirchen und schöne Fassaden werden Ihnen den Kopf verdrehen. Unser Tipp: Das Stokstraat-Viertel: Altes Natursteinpflaster, überwiegend alte Gebäude mit stylischen Läden, ein tolles Flair hat diese Straße. Sie haben dann Freizeit und Rückfahrt ins Hotel. Am Abend erwartet Sie die große Silvesterfeier im Hotel. Gute Stimmung, Unterhaltung und viel Spaß wünschen wir Ihnen. Und natürlich einen guten und gesunden Start ins neue Jahr 2020! Prosit Neujahr!

Mittwoch, den 01.01.20 „Vorhang auf für 2020“ – Funkelnde Fachwerkidylle in der Eifel
Nach einem Katerfrühstück fahren wir am späten Vormittag nach Monschau, das auch als „Perle der Eifel“ bezeichnet wird. Während eines Altstadtrundganges mit sachkundiger Reiseleitung entdecken Sie die romantischen Fachwerkhäuser und verwinkelten Gassen des fast 300 Jahre alten Stadtbildes der ehemaligen Tuchmacherstadt. Der Ort hat sich bis heute zu einem der populärsten touristischen Ziele der Eifel entwickelt. Bummeln Sie anschl. durch die Gassen und genießen Sie den ersten Tag des neuen Jahres in vollen Zügen. Ein tolles 2020 steht Ihnen bevor. Blicken Sie positiv in die Zukunft. Rückfahrt in unser Hotel und Abendessen.

Donnerstag, den 02.01.20 „Haus der Geschichte“ in Bonn
Nach dem Frühstück verlassen wir unser Hotel und fahren nach Bonn. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch die deutsche Geschichte seit 1945: Die Ausstellung beginnt mit den Nachkriegsjahren, Neuanfängen und der Teilung Deutschlands. Wir bekommen hier eine Führung und Sie können sich in einem 50-er Jahre-Kino alte Werbespots ansehen, Rock`n Roll-Klassiker an einer Jukebox auflegen und sich mit dem Hippie-­Bulli in die 68er träumen. Mit vielen schönen Erlebnissen treten wir dann die Rückreise an. Auf ein gutes 2020!

So wohnen Sie

3-Sterne Hotel Mariaweiler Hof
Für unsere diesjährige Silvesterreise haben wir uns für dieses schöne 3-Sterne Hotel entschieden. Ein kleines, feines, familiengeführtes Hotel. H. Mayer wird sich über Silvester gut um unsere Reisegruppe kümmern und Sie kulinarisch verwöhnen.
www.maria-weilerhof.de

Termine und Preise

30. Dez. 2019 - 2. Jan. 2020:
Doppelzimmer439,00 EUR
Einzelzimmer484,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag45,00 EUR