Telefon: 09779 / 263
Erlebnisreisen | Finnland, Norwegen

Traumreise nach Skandinavien

Nordkap, Lappland und Lofoten

Reisebeschreibung

Sonntag, den 14.07.19 Anreise nach Travemünde/Fähre (550 km)
Anreise nach Travemünde. Einschiffung zur Fährpassage nach Helsinki mit Finnlines. Gegen 23.00 Uhr heißt es „Leinen los!“

Montag, den 15.07.19 Auf hoher See
Genießen Sie den ganzen Tag auf See mit allen Annehmlichkeiten des Schiffes. Brunchen Sie und genießen Sie am Abend das Dinnerbuffet.

Dienstag, den 16.07.19 Helsinki – Leppävirta (340 km)
Nach dem Frühstück an Bord verlassen wir die Fähre in Helsinki und starten zu einer 3-stündigen Stadtführung durch Helsinki. Sie sehen die Domkirche, den Senatsplatz, die Felsenkirche, die Kathedrale usw. Nach der Mittagspause fahren wir weiter über Lahti-Besichtigungsstopp bei den Skisprungschanzen und Weiterfahrt nach Leppävirta. Hier Abendessen und Übernachtung.

Mittwoch, den 17.07.19 Leppävirta – Rovaniemi (540 km)
Entlang der finnischen Seenplatte geht es nach Oulu, die weiße Stadt im Norden Finnlands. Danach geht es weiter nordwärts Richtung Rovaniemi, die Hauptstadt Lapplands. Übernachtung in Rovaniemi.

Donnerstag, den 18.07.19 Rovaniemi – Saariselkä ( 250 km)
Heute folgen Sie dem Fluss Kemijoki, dem längsten Fluss Finnlands. Wenige km nach Rovaniemi überqueren Sie den Polarkreis und besichtigen die „Santa Claus“ Heimatstätte. Nutzen Sie die Gelegenheit zum Foto an der Polarstation oder zum Shopping in den zahlreichen Boutiquen. Die Eismeerstraße führt weiter durch beinahe unbewohntes Gebiet in das Dorf Sodankylä, das für die älteste Holzkirche des Landes (1689) bekannt ist. Weiter nördlich liegt der bedeutende Wintersport­ort Saariselkä – das größte Ferienzentrum Finnisch Lapplands. Hier Übernachtung.

Freitag, den 19.07.19 Saariselkä – Honnigsvag – Nordkap (425 km)
Heute lernen Sie Inari, am gleichnamigen Inari-See mit seinen mehr als 3000 Inseln kennen. Man nennt ihn auch den „Heiligen See der Lappen“. Sie überqueren die finn.-norwegische Grenze bei Karigasniemi und fahren auf der bekannten Rentierstraße nach Karasjok. Besichtigung des bekannten Sapmi-Themenparks (Multivisionshow über die Lappen). Über Lakselv geht es weiter an den Porsangerfjord – den längsten Fjord Nordnorwegens und durch den Nordkaptunnel auf die Insel Mageröya. Honnigsvag, die Hauptstadt der Insel ist unser nächstes Quartier. Abendessen im Hotel und Fahrt zum Nordkapfelsen, eines der Höhepunkte dieser Reise. Genießen Sie den einmaligen Ausblick im Schein der Mitternachtssonne. In der Nordkaphalle finden Sie das Postamt, die Grotte, Souvenirgeschäfte und die Multi­visions­show über das Nordkap. Rückfahrt ins Hotel und Übernachtung.

Samstag, den 20.07.19 Honningsvag – Tromsö (495 km)
Alta, ein Handelszentrum der Samen, liegt auf dem Weg nach Süden. Weiter geht es entlang des Altafjordes zum Kvaenangenfjell, 412 m über dem Meer gelegen. Hier herrlicher Ausblick. Von dort aus geht unsere Fahrt nach Tromsö. Die lebhafte Stadt mit ihrer Eismeerkathedrale. Hier Abend­essen und Übernachtung.

Sonntag, den 21.07.19 Tromsö – Lofoten (490 km)
Entlang der norwegischen Fjordlandschaft über Andselv und Bardufoss geht es nach Bjerkvik. Am Nachmittag überfahren Sie die neue brücken-und tunnelreiche Straße, die die Lofoten mit ihrer großen Schwester (Vesteraalen) seit Herbst 2007 verbindet. Lassen Sie sich von den Lofoten, der 140 km langen Inselkette mit vielen pittoresken Fischerdörfern beeindrucken! Übernachtung auf den Lofoten.

Montag, den 22.07.19 Lofoten – Mo I Rana (390 km)
Am Vormittag 2-stündige Fährüberfahrt von Svolvaer nach Skutvik. Von Skutvik fahren Sie durch die traumhaft schöne und unglaublich zerklüftete Fjord- und Berglandschaft nach Fauske. Mitten im großartigen Gebirge Saltfjellet überqueren Sie wieder den Polarkreis und fahren weiter nach Mo I Rana. Abendessen und Übernachtung hier.

Dienstag, den 23.07.19 Mo I Rana – Trondheim (480 km)
Heute geht es über Mosjoen und durch das Namdal nach Grong. Weiterfahrt am berühmten Lachsfluss Namsen nach Trondheim. Der berühmte Nidarosdom ist hier das größte sakrale Bauwerk Skandinaviens. Abendessen und Übernachtung in Trondheim.

Mittwoch, den 24.07.19 Trondheim – Lillehammer – Hamar (385 km)
Die heutige Fahrt geht über Oppdal und das prachtvolle Gebirge Dovre nach Dombas. Weiterfahrt durch das eindrucksvolle Gudbrandsdal, das durch seine gut erhaltene Bauernkultur gekennzeichnet ist. Von dort geht es weiter über die Olympiastadt Lillehammer und am späten Nachmittag erreichen wir Hamar, unseren nächsten Übernachtungsort.

Donnerstag, den 25.07.19 Hamar – Oslo – Göteborg mit Fähre Stena Line
Vormittags 2-stündige Stadtführung in Oslo, bei der Sie die Vigeland-Anlage mit 200 Skulpturen, sowie das Wikingerschiff-Museum besichtigen werden. Sie fahren auch am königlichen Schloss, am Parlamentsgebäude und am Rathaus vorbei. Mittagspause in Oslo und Weiterfahrt nach Göteborg zur Fähre. Dinnerbuffet an Bord und Übernachtung auf der Fähre der Stena-Line.

Freitag, den 26.07.19 Kiel – Heimreise und ein Koffer voller Erinnerungen (550 km)
Frühstücksbuffet an Bord und Rückreise von Kiel in die Rhön. Ein unvergesslicher Skandinavien-Urlaub mit vielen schönen Eindrücken geht zu Ende.

Termine und Preise

14. - 26. Juli 2019:
Doppelzimmer2.149,00 EUR
EZ Innenkabine + Hotel2.759,00 EUR
EZ Außenkabine + Hotel2.883,00 EUR

Zu- & Abschläge

EZ-Zuschlag Innenkabine + Hotel p.?P.610,00 EUR
EZ-Zuschlag Außenkabine + Hotel p.?P.734,00 EUR